img_header_fg

Beratung gemeinnütziger Organisationen

Gemeinnützige Einrichtungen weisen gegenüber wirtschaftlichen Unternehmen zahlreiche Besonderheiten auf. Die verschiedensten betriebswirtschaftlichen Geschäftsprozesse gemeinnütziger Einrichtungen sind zunehmend auch steuerlich von Bedeutung.

Unsere Beratungsansätze sind auf die folgenden Problemfelder gerichtet:

  • Finanzierung und Mittelbeschaffung durch Mitgliedsbeiträge, Sachspenden, Geldspenden und Sponsoring
  • Mittelverwendung insbesondere zeitnahe Mittelverwendung, Zulässigkeit der Rücklagenbildung, Beurteilung von Projekten im Bereich der Verwirklichung von Satzungszwecken
  • Sicherung der Steuerfreiheit durch Einhaltung der Auflagen und der gesetzlichen Vorschriften bei gleichzeitiger Wahrung der satzungsmäßigen Zwecke
  • Fragen im Bereich der wirtschaftlichen Geschäftsbetriebe
  • Gestaltung von lohnsteuerlich relevanten Lohn- und Gehaltfragen bei Mitarbeitern der gemeinnützigen Einrichtung
  • Gestaltung umsatzsteuerlich relevanter Leistungsbeziehungen mit Geschäftspartnern

Nicht nur die steuerlichen Belange gemeinnütziger Einrichtungen sind durch gesetzliche Regelungen, Entscheidungen der Finanzgerichte sowie Erlasse und Verfügungen der Finanzverwaltung geprägt. Auch betriebswirtschaftliche Fragen im Bereich der Finanzierung und Investitionen, der Aufbau- und Ablauforganisation geraten unter den Beschuss der Mitglieder und der Öffentlichkeit. Hierbei steht insbesondere die effiziente und sachgerechte Verwendung der Geld- und Sachspenden im Brennpunkt des Interesses.

Wir sind in der Lage, mit unseren Mandanten die rechtliche, betriebswirtschaftliche und steuerrechtliche Situation zu analysieren, den notwendigen Handlungsbedarf zu erkennen und daraus Maßnahmen abzuleiten. Dabei kommen die modernsten Analysetechniken und technischen Hilfsmittel zum Einsatz.

Bei komplexen Fragestellungen können wir sofort ein Team von Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, vereidigten Buchprüfern und Juristen zusammenstellen, die eine maßgeschneiderte Problemlösung erarbeiten. Durch dieses eingespielte Team wird zugleich eine ökonomische und effektive Arbeitsweise sichergestellt.

Unsere Dienstleistungspalette im Bereich der Beratung öffentlicher Einrichtungen umfasst die folgenden Leistungen:

  • steuerliche und rechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Umstrukturierung von gemeinnützigen Körperschaften
  • Unterstützung und Mitwirkung bei der Erstellung von Jahresabschlüssen
  • Prüfung von Jahresabschlüssen
  • Erstellung betriebswirtschaftlicher Gutachten
  • Erstellung der Steuererklärung sowie die Vertretung und Unterstützung gegenüber den Finanzbehörden und Finanzgerichten